Tipps zur Sicherheit

  • Man muss schwimmen können.

 

  • Nur allein paddeln, wenn man sein Kanu beherrscht. 

  • Tragt zu eurer eigenen Sicherheit eine Schwimmweste.

  • Kinder müssen eine ohnmachtssichere Rettungsweste tragen.

  • Vor der Fahrt solltet ihr euch über den Streckenverlauf informieren um vor Überraschungen gewappnet zu sein, wie z.B. kleine Stufen im Wasser oder Stromschnellen.

  • Verstaut euer Gepäck im Bootsinnenraum. Alles was an Deck ist, sollte am Kanu befestigt sein, um es bei Kenterung nicht zu verlieren.

  • Steigt nicht alkoholisiert ins Kanu.

  • Denkt an Mücken- und Sonnenschutz.

  • Ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs schadet auch niemandem.

  • Versucht in den Fluss ragende Bäume weitläufig zu umfahren, um bei einer Kenterung nicht dazwischen eingeklemmt zu werden.

  • Stromschnellen, Wehre etc. sollten vor einer Befahrung immer besichtigt werden.

  • Bei Gewitter runter vom Wasser.