top of page
  • Benny

Familienfreundliche Tour auf der Ise

Am Wochenende ging es auf eine gemütliche Tagestour auf die Ise. Startpunkt war der Steg unterhalb der Isebrücke an der B188. Aufgrund der kaum merkbaren Strömung ist die Ise wunderbar für eine kleine Tour geeignet, wenn man an ein und derselben Stelle ein- und wieder aussetzen möchte.


Zunächst ging es flussabwärts vorbei am Bootsverleih Ise-Tour.



Weiter ging es fernab von Ortschaften entlang zwischen Wiesen und kleinen Wäldern ohne irgendwelche Hindernisse. Es hieß also einfach die Natur genießen.





Nach etwa 3 km ist die Ise zwar etwas verkrautet, doch weiterhin ohne Probleme befahrbar.





Auf Höhe Kästorf nach etwa 3,75 km hatten wir die Pausenstelle und gleichzeitig unseren Wendepunkt erreicht, eine schöne Anlegestelle mit Sitzgelegenheiten.




Bei Bedarf kann man auch noch weiter flussaufwärts paddeln, doch da wir erst nach dem Mittag gestartet sind, machten wir uns nach einer etwas längeren Grillpause von dort wieder zurück zu unserer Einsetzstelle.

302 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page