Müritzarm: 3 Tage - 44 km

Diese Tour über 44 km lässt sich ohne Probleme in drei Tagen bewältigen. Sie hat sowohl große Seen als auch schmale Kanäle und wunderschöne Plätze zum Rasten zu bieten.

Wir starten unsere Tour in Sewekow hinter der Straßenbrücke zwischen dem See Nebel und Langhagensee in nördlicher Richtung. Am Nordufer des Nebelsees kann bereits die erste Pause an der Badestelle von Krümmel eingelegt werden. Weiter Richtung Norden unterqueren wir eine hölzerne Fußgängerbrücke und gelangen so auf den See Thüren. Ein von Schilf gesäumter Wasserarm bringt uns nach wenigen hundert Metern auf den Müritzsee, auf dem wir uns links halten um nach Buchholz am Ende des Sees zu gelangen. Dort haben wir an der Badestelle unser erstes Etappenziel erreicht, den Campingplatz Buchholz-Camp.

 

Am darauffolgenden Tag geht es zurück auf den Müritzsee. Von dort aus gelangen wir in nördlicher Richtung auf den etwa 200 m breiten Müritzarm. Hier laden viele kleine Buchten im Schilf zum Rasten ein. Sobald wir die Kleine Müritz erreicht haben, halten wir uns rechts um in den Mirower Kanal abzubiegen. Ab jetzt geht es nur noch geradeaus. Wir durchqueren nach kurzer Zeit den Sumpfsee, welcher aber wieder in den Mirower Kanal übergeht. In Mirow angekommen müssen wir zunächst durch die Mirower Hubschleuse ehe wir auf den Mirower See gelangen. Dort liegt am Ostufer unser zweites Etappenziel, das Strandhotel Mirow.

Am dritten Tag fahren wir in südlicher Richtung in den Müritz-Havel-Kanal. Die Schleuse dabei rechts liegen lassen. Weiter geht es über den langgestreckten Zotzensee, wo am Westufer ein Wasserwanderrastplatz zu finden ist. Wir halten uns aber auf der linken Seite (Ostufer) und gelangen "fließend" in den Mössensee. An dessen Ende schließt sich der Vilzsee an. Wir halten uns nun rechts und fahren entlang des Nordufers bis wir den Zethner See erreichen. Hier lädt ein Wasserwanderrastplatz zum Erholen ein. Weiter geht es auf  Richtung Nordseite des Sees, wo wir die schmale Durchfahrt in den Schwarzen See nehmen. Dort befindet sich am Westufer unsere Aussetzstelle in Schwarz direkt neben der Badestelle.

1. Etappe (etwa 10 km):

Sewekow - Buchholz

2. Etappe (etwa 20 km):

Buchholz - Mirow

3. Etappe (etwa 14 km):

Mirow - Schwarz

Einsetzstelle Sewekow:

hinter der Straßenbrücke zwischen dem See Nebel und Langhagensee

Aussetzstelle Schwarz:

neben der Badestelle von Schwarz

Umtragestellen:

​keine

Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Buchholz-Camp (Buchholz):
    Übernachten auf der Zeltwiese möglich
    zur Homepage

  • Camping am Müritzarm (Lärz):
    Übernachten auf der Zeltwiese möglich
    zur Homepage

  • Naturcampingplatz am Zotzensee (Mirow):
    Übernachten auf der Zeltwiese möglich
    zur Homepage

  • Naturcampingplatz am Mössensee (Mirow):
    Übernachten auf der Zeltwiese möglich

    zur Homepage

  • Strandhotel Mirow (Mirow):
    Übernachten in Ferienwohnungen oder auf der Zeltwiese möglich
    zur Homepage